Swyx

Telefonanlage und umfangreiche Unified Communication & Collaboration Software aus einer Hand. Dies war der wesentliche Grund, Swyx als Hersteller mit in unser Portfolio aufzunehmen.

Zum einen, weil nahezu alle denkbaren UCC-Wünsche vollständig in die Telefonieumgebung implementiert wurden. So sind Application Sharing, Online Collaboration, ein One-Number-Konzept sowie viele weitere Funktionen ohne aufwendige Installation von Modulen oder Zusatzsoftware verfügbar. Gleichzeitig ist das Lizenzmodell so aufgebaut, dass Sie schnell und einfach die passenden Lösungen für Ihr Unternehmen zusammenstellen können - und auch später problemlos erweitern.

Darüber hinaus bietet Ihnen die Software-basierende Telefonielösung auch bei der Installation bzw. beim Betrieb alle Optionen: So haben Sie die Wahl, ob Sie Swyx auf Ihrem Server in Ihrem Unternehmen einsetzen (On Premise), auf Ihrem Server an einem anderen Standort oder im Rechenzentrum betreiben (Private-Cloud) oder als gemanagte Lösung ohne eigene Server-Hardware (klassische Cloud) verwenden. Auch ein Umzug zwischen den Umgebungen ist ohne größeren Aufwand problemlos möglich.

Auch wenn es sich um eine Software-basierende Telefonanlage handelt, so steht Ihnen dennoch eine breite Auswahl an Telefonendgeräten zur Verfügung. So müssen Sie und Ihre Mitarbeiter nicht auf die gewohnte Umgebung verzichten.

Swyx your business.

Als europaweiter Marktführer stellt Swyx als deutsches, mittelständisches Unternehmen eine speziell auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnittene Kommunikationssoftware her. Das Dortmunder Unternehmen mit Standorten in Großbritanien und Frankreich bietet seine Lösungen nicht nur in 5 Sprachen an, sondern sorgt mit seinen aktuell mehr als 120 Mitarbeitern auch dafür, dass die Kommunikation in Unternehmen jetzigen und künftigen Martkanforderungen entspricht. So ist man auch darüber stolz, dass bereits über 500.000 Anwender europaweit auf die Swyx-Lösungen vertrauen, 10 % nutzen dabei das Angebot eines reinen Clouddienstes.